MORIDIGAN – Accursed EP

 
Label: Eigenproduktion
Release: 2009
Von: the.wangacopta
Punkte: 8/10
Time: 19:08
Stil: Death Metal
URL: Moridigan
 
Joa, da hab ich schon bedeutend schlechtere Einstände gehört… Dafür das MORIDIGAN erst seit Anfang 2009 existieren, liefern die Niedersachsen hier eine äußerst beeindruckende Vorstellung ab. Die 6-Track Eigenproduktion startet mit dem Titeltrack und bestätigt das, was im Presseflyer geschrieben steht - der Opener Accursed ist durch und durch auf Deicide getrimmt. Doch allein darauf reduzieren lässt sich Accursed nicht. MORIDIGAN zeigen sicherlich wer Pate für den musikalischen Background gestanden hat. Im weiteren Verlauf aber entwickelt die Scheibe ein bestimmtes Eigenleben das Deicide und Suffocation nur noch latent durchblitzen lässt. Immer mit einem leichten Hang zum technischen ausgestattet, lassen MORIDIGAN genügend Platz für respektablen Groove und Blastgeschrote. Die eingeflochtenen Melodielinien oder Tempoentschärfungen klingen nicht aufdringlich sondern zeigen das auch moderne Elemente gut mit dem Vorschlaghammer harmonieren. Und um mit Arnheim (Vocals) die Brücke über den See zu schlagen (Jungs, der Kalauer muss sein), die gedoppelten Vocals sind eine Freude für jeden Glen Benton Fan. Hier darf zugegriffen werden, und beim aktuell in der Schaffensphase ersten Longplayer natürlich auch.